Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kürbiscremesuppe
#1
Zutaten
1 Stück Ingwer, walnussgroß, geschält, in dünnen Scheiben
50 g Schalotten
1 EL Öl (3 P)
400 g Kürbisfleisch (z.B. Hokkaido-Kürbis), in Stücken
100 g Kartoffeln, in Stücken (2P)
½ gestr. TL Paprika edelsüß
½ gestr. TL Curry
1 Msp. Cayenne-Pfeffer
400 g Wasser
1 Gemüsebrühwürfel (für je 0,5 l) oder 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
100 g Milch 0,1%(2P) ODER 100 g Kondensmilch 4%(3P)
½ - 1 gestr. TL Salz
2 Prisen weißer Pfeffer
1 Prise Muskat

Zubereitung
1. Ingwerscheiben und Schalotten in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
2. Öl zugeben und 3 Min./120 Grad (TM 31 Varoma)/Stufe 2 dünsten.
3. Kürbis und Kartoffeln zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
4. Paprika, Curry, Cayenne-Pfeffer, Wasser, Brühwürfel und Milch zugeben und 15 Min. /100 Grad/Stufe 1 garen.
5. Salz, Pfeffer und Muskat zugeben, 45 Sek./Stufe 5 – 9 schrittweise ansteigend pürieren, abschmecken und heiß servieren.

TIPP:
Servieren Sie die Suppe mit einigen Tropfen Kürbiskernöl und / oder gerösteten Kürbiskernen


Variante:
Wünschen Sie die Suppe fruchtiger, ersetzen Sie im 4. Schritt 100 – 200 g Wasser durch die gleiche Menge Orangensaft (1 – 2 P).

Quelle: Vorwerk, figurfreundlich abgewandelt
Herzliche Grüße

Bettina Meisen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste